Datum: 11. Februar 2017 
Alarmzeit: 14:45 Uhr 
Alarmierungsart: DME & Sirene 
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten 
Art: B 3 – Gebäude 
Einsatzort: Walberberg, Walberberger Straße 
Fahrzeuge: Walberberg LF 10, Walberberg MTF 1 
Weitere Kräfte: A-Dienst (Wehrführung), Bornheim DLA(K) 23/12, Merten LF 10, Merten TSF, Polizei, Rettungsdienst, Sechtem GW-Logistik, Sechtem LF 10, Sechtem MTF 


Einsatzbericht:

Die Löschgruppe Walberberg wurde am 11.02.2017 gegen 14:45 Uhr gemeinsam mit den Löschgrupppen aus Merten, Sechtem und Bornheim zu einem Kellerbrand auf die Walberberger Straße alarmiert. Dort war es zu einem Brand der Stromverteilung gekommen. Die Einsatzkräfte bekämpfen den Brand unter Atemschutz mit einem C-Rohr. Anschließend wurde das gesamte Haus mittels eines Hochdrucklüfters entraucht. Aufgrund der großen Schäden u.a. an der Stromverteilung ist das Haus zur Zeit nicht bewohnbar. Nach Abschluss aller Arbeiten durch die Feuerwehr wurde das Haus an den Eigentümer übergeben.

Pressebericht:

General-Anzeiger Bonn vom 11.02.2017

Video von Thomas Kraus:

B 3 – Gebäude

Beitragsnavigation