Datum: 31. Mai 2015 
Alarmzeit: 10:13 Uhr 
Alarmierungsart: DME & Sirene 
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten 
Art: TH 3 – Person unter Zug 
Einsatzort: Sechtem, DB-Bahnhof 
Fahrzeuge: Walberberg LF 10, Walberberg MTF 
Weitere Kräfte: Bundespolizei, Merten LF 10, Merten TSF, Notfallmanager DB, Polizei, Rettungsdienst, Sechtem GW-Logistik, Sechtem LF 10, Sechtem MTF 


Einsatzbericht:

Die Löschgruppe Walberberg wurde am 31.05.2015 gegen 10:13 Uhr gemeinsam mit den Löschgruppen Sechtem und Merten zu einem Einsatz an den DB Bahnhof in Sechtem alarmiert. Dort war eine Person von einem einfahrenden Zug erfasst und überfahren worden. Durch den anwesenden Notarzt konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden.

 

TH 3 – Person unter Zug

Beitragsnavigation