Datum: 10. Mai 2013 
Alarmzeit: 16:06 Uhr 
Alarmierungsart: DME & Sirene 
Dauer: 1 Stunde 48 Minuten 
Art: B 2 – Gebäude 
Einsatzort: Walberberg, Frongasse 
Fahrzeuge: Walberberg LF 10, Walberberg MTF 1 
Weitere Kräfte: A-Dienst (Wehrführung), Merten LF 20, Merten TSF, Polizei 


Einsatzbericht:

Ausgelöst durch Rauchmelder stellten Nachbarn die Verrauchung einer Wohnung fest. Der unter Atemschutz vorgehende Angriffstrupp der LG Walberberg konnte die Ursache „schmorende Essensreste“ schnell feststellen und beseitigen.

Abschließend wurde die Wohnung mittels Überdrucklüftung wieder rauchfrei gemacht.

 

B 2 – Gebäude

Beitragsnavigation